Logo

Landeigentum der Stiftung Seebachtal


Die Stiftung Seebachtal besitzt im Gebiet über 70 ha Land. Da mehrere Landwirtschaftsbetriebe aufgaben, konnte die Stiftung viel Land im Seebachtal erwerben. Durch aufwändige Landumlegungen konnten dann Parzellen mit anderen Landwirten abgetauscht werden. Ertragreiche, seeferne Parzellen wurden gegen seenahe Parzellen eingetauscht, welche dann ökologisch aufgewertet werden konnten. So profitierten sowohl die Natur als auch die Landwirte.


Parzellen der Stiftung Seebachtal (Stand: Februar 2015). Aufs Bild klicken, um PDF anzuzeigen.